• ... weil wir Freizeit lieben!

    Schleierfälle bei Saulgrub



    Ein fast schon märchenhaftes Ausflugsziel sind die Schleierfälle in den Ammergauer Alpen. Wie ein leichter Schleier in feinen Fäden fällt das Wasser von den moosbewachsenen Felsen.
    Seit jeher gelten die Schleierfälle als erholsamer und beruhigender Ort.
    Die Wasserfälle wachsen heute noch auf Grund der Kalkablagerungen stetig weiter.

    Tragen Sie zur eigenen Sicherheit festes Schuhwerk.

    Um diese einzigartige Sehenswürdigkeit zu schützen, klettern Sie bitte nicht auf den Felsen herum.





    Anfahrt:
    Fahren Sie von der A 95 an der Anschlussstelle 9 „Sindelsdorf“ ab und folgen Sie der B 472 in Richtung Habach. Von hier aus fahren Sie über die ST 2038 und B 2 in Richtung Murnau.
    In Murnau fahren Sie rechts ab in Richtung Bad Kohlgrub auf die ST 2062.
    Ab Saulgrub folgen Sie der B 23 in Richtung Peiting. Nach der Echelsbacher Brücke fahren Sie nach links in Richtung Steingaden. An der nächsten Abzweigung fahren Sie wieder nach links Richtung Morgenbach. Nach knapp 5 km kommen Sie zum Wanderparkplatz Hargenwies.




    www.myfreizeit.de für mehr Infos.

    0 Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Danke für Deinen Kommentar.
    Besuche uns auch unter www.myfreizeit.de - das Allgäuer Freizeitportal

     

    Über myfreizeit.de

    Mein Bild
    Dies ist der offizielle Blog zum Allgäuer Freizeitportal myfreizeit.de Schau' doch mal vorbei, ...

    Besuche von Freizeitbegeisterten

    Fan werden